Ablauf der Abholung

 



Nachdem der erste Kontakt hergestellt ist stimmen wir mit Ihnen einen passenden Termin für die Altautoabholung ab.
Am festgelegten Termin erscheinen wir pünktlich mit einem Trailer und setzen den Wagen auf einen Hänger mit dem Ihr Altauto gesichert Transportiert wird. 

 

Letzte Formalitäten werden geklärt und das Auto macht sich auf den Weg zu einem unserer zertifizierten Autoverwerter die gemäß §5 Abs.3 der Altfahrzeugverordnung das Altauto entsorgen.

Obligatorisch erhalten Sie von uns in den nächsten Tagen (i.d.R. am folgenden Werktag) den amtlich geforderten Verwertungsnachweis bzw. die Verbleibserklärung für Ihre Unterlagen. Auf Wunsch auch via Email.

Und das wars auch schon.
 

 

 

Zu Ihrer Information:

 

Wenn ein Pkw endgültig stillgelegt wird muss ein Verwertungsnachweis bzw. eine Verbleibserklärung vorgelegt werden also bewahren Sie dieses Dokument gut auf.



Der Gesetzgeber reagiert allergisch streng bei Nichtbeachtung der Altautoverordnung.

Verwertungsnachweise dürfen nur durch zertifizierte Verwertungsbetriebe oder Annahmestellen ausgestellt werden. Lassen Sie sich auf keine fadenscheinigen Angebote unseriöser Anbieter ein.

Autowracks dürfen lediglich über solche zertifizierte Betriebe entsorgt werden. Die Nichtvorlage eines Nachweises oder einer Erklärung stellt gemäß Altautoverordnung in Verbindung mit der Straßenverkehrsordnung eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einem empfindlichen Bußgeld geahndet werden.

 

 

 

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!